0,00 
0
0
Subtotal: 0,00 
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Walküre by Friesland - Karlsbader Kaffeemaschine

Viele Hersteller von Porzellan haben auf immer die Pforten in Deutschland geschlossen. Der internationale Markt verändert auch den Markt hier und ein verändertes Konsumverhalten begründet als zweites die Situation. Die Firma Walküre aus Bayreuth ist mit Hotelgeschirr am Markt groß geworden. Die Firma Friesland hat sich entschlossen die Marke zu übernehmen und weiter zu führen. Eine Spezialität von Walküre ist die Karlsbader-Kaffeemaschine. Es ist ein Porzellanfilter mit Kanne, dabei hat der Filter ein sehr feines Sieb aus Porzellan und man braucht kein Filterpapier. Diese “Kaffeemaschine” gibt es in einer traditionellen Form als Karlsbader- , in Moderner als Bayreuther-Kaffeemaschine oder als kleiner Tassenfilter. Kaffee frisch gemahlen, frisch aufgebrüht schmeckt eben am besten. Hinter der Herstellung von Porzellan versteckt sich viel Handarbeit, jedes Teil wird viele Male von den geschickten Fachhänden im Entstehungsprozess bearbeitet. Zudem ist die Herstellung von Porzellan sehr Energieintensiv. Dies begründet dann auch die Preise, für ein in Deutschland hergestelltes Produkt. Wobei gerade bei diesen Filter, ein ungemein schwieriger Prozeß der Herstellung der Filtersiebe den Hightech-Standort Deutschland begründen.

Zeigt alle 4 Ergebnisse